Frankfurt a.M. // Luna Burger

Seit fast 6 Jahren ist das Restaurant Luna Burger nun schon in der Nähe der Frankfurter Einkaufsstraße Zeil etabliert. Zum ersten Mal war ich wohl vor 4 Jahren dort und seit dem viele, viele Male wieder. Was mich hier durchgehend beeindruckt ist die ständig hohe Qualität des Services. Und hiermit meine ich sowohl die freundlichen Kellner als auch die Burger aus der Küche.

Luna Burger Frankfurt a.M.

📌   🔗 luna-burger.de

Angebot: Insgesamt gibt es 9 Burger zwischen 5,50 – 8 € zur Auswahl, wobei zwei davon vegetarische Varianten sind. Durch die vielen extra Toppings und die selbst hergestellten Saucen ist es aber möglich sich noch einige andere ausgefallene Eigenkreationen zusammenzustellen. Auch Salate und Steak stehen genauso auf der Karte, wie viele Beilagen und Nachtische. Einiges ist dabei hausgemacht, wie zum Beispiel der Eistee oder die Limonade.

Bewertung

heart_rating_40

Classic Luna Burger mit Süßkartoffelpommes und Limonade
🍔 4,5/5 🍟 5/5

Die Karte verspricht beim vom mir gewählten Classic Luna Burger: “Bestes vom Angus Beef, Bacon, Cheddar Käse, Salat, Tomaten, Gurke, rote Zwiebeln und die Luna Steak Sauce”. Ich bin gespannt: Das Brötchen hat auf den ersten Blick eine etwas blasse Außenfarbe, war aber innen drin wiederum schön kross getoastet. Hier wurde auf Saaten obendrauf verzichtet, was man meiner Meinung nach machen kann, auch wenn dann optisch ein klein bisschen etwas fehlt. Das Brötchen an sich hat eine sehr fluffig-lockere Konsistenz, war damit allerdings dem Saft des Patties kaum gewachsen. Und darum weichte die untere Hälfte während des Essens stark durch und schaffte es gerade so bis zum Ende nicht auseinander zu fallen.

Luna Burger importiert ihr Fleisch aus Amerika und verwendet für ihre Burger Angus Beef. Laut Webseite wird es jeden Tag frisch durch den Wolf gedreht. Und diese Frische schmeckt man, auch wenn das Fleisch noch “deutsch” gewürzt wurde. Was für mich “deutsch gewürzt” ist? Nun, wenn das Fleisch eher nach Frikadelle, also einem Fleischpflanzerl schmeckt. Wenn eben außer Salz und Pfeffer (diese Combo wäre für mich “amerikanisch gewürzt”) auch noch Majoran, Knoblauch, Petersilie oder was eben so rumsteht verwendet wurde. Hier kann man leichte Noten von weiteren Gewürzen schmecken, aber diese sind noch nicht zu aufdringlich um den Fleischgeschmack zu überdecken. Im Gegenteil kommt er super durch und es schmeckt einfach grandios!

Luna Burger Frankfurt

Ich hatte den Burger medium bestellt (die Kellnerin hatte extra bei der Bestellung nachgefragt), jedoch kam das Patty dann fast durch am Tisch an. Aber eben nur fast. Und das Fleisch war dennoch immer noch sehr saftig, so dass der etwas überschrittene Gargrad verziehen sei. Ich hätte mir allerdings eine noch etwas krosseres (lies: schärfer angebratenes) Äußeres des Patties gewünscht, da ich die dann entstehenden kleinen crunchy Krümel sehr gerne mag.

Das Drumherum an Grünzeug aus Salat, Tomate, Essiggurke und roter Zwiebel war frisch und knackig. Es war recht viel von allem, aber das stört mich persönlich überhaupt nicht. Auf meinen Burger darf gerne viel frischer Salat. Der Cheddar sah etwas nach Scheibenkäse aus (mäh), aber… K ÄSE! Die ca. 5 cm Baconstreifen waren knusprig und auch hier wurde nicht gespart, so dass in fast jedem Bissen auch etwas Bacon zu finden war. Und damit ist das Ganze in Verbindung mit der cremigen Luna Steak Sauce eine sehr leckere, klassische Burgerkombination.

Die Beilage aus Süßkartoffelpommes war außen knusprig und innen weich, wie es sich gehört. Als ich damals vor 4 Jahren zum ersten mal bei Luna Burger war, gab es hier als einziges dieses leckeren Süßkartoffelpommes. Und auch wenn es die inzwischen in fast jedem Burgerladen gibt, so waren und sind diese hier noch immer besonders lecker.

Luna Burger Frankfurt

Die Limonade war mit Minze und Limette sehr lecker, wenn auch für meinen persönlichen Geschmack fast etwas zu süß (aber ich bin auch ein Fan der sehr sauren Varianten). Auch einige Cocktail Klassiker für um die 8 € lassen sich auf der Karte finden. Diese haben wir noch nicht probiert. Da Luna Burger aber ein Ableger der seit 21 Jahren bestehenden Luna Bar in Frankfurt ist, sind diese bestimmt nicht schlecht.

Meine Wertung: Da das Fleisch hier wirklich klasse schmeckt und neben aller kleiner Kritik von mir, ich hier einen richtig frisch zubereiteten, saftigen Burger bekommt, der mich noch kein Mal enttäuscht hat, gebe ich 4 ½ von 5 Burgerherzen.

Bis zum nächsten Mal,
Anne-Marie


Zur Gastbloggerin:

Anne-MarieAnne-Marie bloggt über leckeres Essen, dass sie in oder außerhalb ihrer Küche findet (auf www.foodistini.de) und ist auf der Suche nach dem perfekte Burger in Frankfurt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

share post to:

Und wie hat es dir geschmeckt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.