Wolfsburg // Eat with Heart

Vor kurzem hatte ich einen Geschäftstermin in Wolfsburg. Da ich bereits am Vorabend angereist war und mir schon im Voraus klar war, dass ich nach der 5,5-stündigen Fahrt sicher hungrig sein würde, fragte ich meine Facebook-Freunde aus dem Norden nach einer Burger-Empfehlung. Gleich mehrere meiner Freunde empfohlen mir das Eat with Heart. Also habe ich dem Laden gleich mal einen Besuch abgestattet.

Eat with Heart Wolfsburg

📌 Porschestraße 26-30 🔗 www.eatwithheart.de

Angebot: Super! Neben vielen Klassikern findet man z.B. einen Burger mit Pulled Beef, einen Köfte-Burger mit orientalisch gewürztem Patty oder auch verschiedene Chicken-Burger und Veggie-Burger.

Eat with Heart Wolfsburg

Bewertung

BBQ Bacon Burger mit Sweet-Potato-Fries
🍔 3,5/5 🍟 4/5

Mitten in der Wolfsburger Innenstadt befindet sich seit März 2014 das Eat with Heart. Der riesige Laden mit seinen dunklen Holzvertäfelungen an der Decke sowie den hellen Steinwänden ist modern und gemütlich eingerichtet und bietet über 100 Gästen Platz. Die Getränke ordert der Gast an der mittig im Raum platzierten Bar. Gegenüber von der Bar befindet sich der Küchenbereich, wo den Kunden durch große Glasfronten ein Einblick in die hauseigene Bäckerei, die Fleischerei sowie die Küche gewährt wird. Das Geschäftskonzept erinnert ein Bisschen an das Vapiano: Der Kunde bekommt im Eingangsbereich eine Wertkarte, die er für die Bestellung seiner Speisen und Getränke entsprechend belastet wird.

Eat with Heart Wolfsburg

Bestellt habe ich einen BBQ Bacon Burger, einen mit 150g Bio-Beef, Bacon, Cheddar-Käse, Tomate, einem Homemade Onion Ring, BBQ-Sauce und Tomatensenfsauce sowie einem Special Onion Relish und Salat belegten Burger in einem hausgemachtem Sesam-Bun. Alternativ stand auch noch ein Vollkorn-Bun zur Auswahl. Jeder Burger wird wahlweise mit Bio-French-Fries oder mit Sweet-Potato-Fries sowie mit Ketchup und Majo serviert. Ich entschied mich für die Süßkartoffel-Variante und bestellte noch eine Portion Guacamole dazu, die überraschend groß ausfiel.

Eat with Heart Wolfsburg

Der Burger war wirklich sehr lecker und saftig, auch wenn er leider mehr well done als medium gebraten war und beim Essen leider etwas auseinander fiel. Das Bun war super fluffig und lecker und blieb bis zum Ende hin stabil. Der Bacon hätte etwas knuspriger sein können und der Zwiebelring war leider etwas matschig, da er direkt unter dem doch recht saftigen Fleisch platziert war. Als Topping über dem Bacon wäre er sicher knuspriger geblieben und hätte optisch auch noch etwas mehr her gemacht. Die Süßkartoffelpommes waren wirklich lecker und schön kross. So mag ich sie. 🙂 Die leckere Guacamole passt in meinen Augen super zu den Süßkartoffel-Pommes und wäre auch für zwei Personen ausreichend gewesen. Alles in allem hat’s mir sehr gut im Eat with Heart gefallen und ich könnte mir vorstellen, dass es nicht mein letzter Besuch dort war…

Mit burgerlichem Gruß
Kai


Zum Gastblogger:

Kai_rundKai kommt ursprünglich aus Hamburg und lebt nun schon seit einigen Jahren in der Nähe von Stuttgart. Der begeisterte Hobbykoch und Foodlover steht auf alles was man irgendwie mit Bacon kombinieren kann. Dabei darf es auch gerne etwas ausgefallener sein. Burger mit Donut-Bun, frittierter Banane und Erdnussbutter? Gerne doch! So lange nicht am Bacon gespart wird, werden auch die ausgefallensten Variationen probiert oder nachgekocht. Seine Kochkreationen teilt Kai auf Instagram.

Merken

share post to:

Und wie hat es dir geschmeckt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.