Saarbrücken // Die Burgerei

Es gibt Burger Läden, da weiß man schon im ersten Moment nach dem Betreten, dass es vermutlich gut werden wird. Zumindest geht es mir mittlerweile nach dem Besuch von etlichen guten und leider auch ein paar nicht so guten Burgerläden so, und mein Gefühl hat mich bisher noch nicht enttäuscht. So auch hier im schönen Saarbrücken in der “Burgerei”, die es bereits seit 2012 gibt und die mit frischen, regionalen Zutaten und erstklassigen Burgerkreationen überzeugen können.

Die Burgerei Saarbrücken

📌 Fröschengasse 2 🔗 www.dieburgerei.de

Angebot: Sehr gut! Von den klassischen Burgern, über Veggie und Chicken, bis zu modernen, kreativen Kreationen, wie z.B. den Maronie Burger mit karamelisierten Maronen und Trüffelmayonnaise. Außerdem gibt es wechselnde Specials, wie etwa den “Cherry Bomb Burger” mit Ziegenkäse, BBQ-Kirsch-Soße und Waldhonig Bacon.

Bewertung

Barbecue Burger und als Beilage Pommes
🍔 5/5 🍟 5/5

Beim Betreten der relativ kleinen, aber feinen „Burgerei“ im Herzen der sympathischen, saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken, fällt der erste Blick gleich auf den offenen Grill, auf dem herrlich duftend schon etliche Patties vor sich hinbrutzeln und sofort Appetit machen. Die Auswahl der Burger liest sich vielversprechend und bestätigt den guten ersten Eindruck. Da der Laden bis auf den letzten Platz besetzt war und auch bereits einige Leute auf einen freien Platz warteten, sollte man zu den Hauptzeiten etwas Geduld mitbringen, aber ich kann versichern, das Warten lohnt sich auf jeden Fall!

Bestellt wird an der Theke beim sehr freundlichen und kompetenten Personal und trotz vollem Laden waren unsere Burger nach kurzer Zeit fertig und optisch schon mal sehr ansprechend. Der gute Eindruck setzt sich dann nach dem ersten Bissen fort – das frische Fleisch ist perfekt medium, sehr saftig und wunderbar aromatisch, also genau, wie ich mir einen guten Burger vorstelle. Mit 200 Gramm hat das Patty für mich auch genau die richtige Größe und dominiert ganz klar den Gesamteindruck des äußerst gelungenen Burgers, der zusätzlich mit einem richtig guten Weizenvollkornbun, einer reichlichen Portion krossgebratenem Bacon, den obligatorischen Salat Toppings und einer herrlichen hausgemachten Barbeque-Sauce überzeugen kann. Hier bekommt man definitiv Burger der Premiumklasse serviert und die Leute am Grill wissen ganz genau, was sie tun!

Meine Beilage in Form von handgeschnittenen Pommes mit Meersalz war auch wirklich sehr gut, es gibt nichts, was ich an der „Burgerei“ auszusetzen hätte, daher für mich wegen angenehmen Ambiente, frischen regionalen Produkten, kreativen Burgervariationen, perfekt gemachten Burgern, Buns und Saucen ganz klar 5 Herzchen wert!

Burgerliche Grüße,
Christian


Zum Gastblogger:

Christian_rundChristian ist immer auf der Suche nach dem perfekten Burger. Eine besondere Vorliebe hat er hierbei für Food Trucks. Sein Lieblingsburger ist der klassische Beef-Bacon-Cheese, am besten im Brioche Bun. Jedoch lässt er sich auch gerne von neuen, kreativen Kreationen überraschen und ist für alle kulinarischen Expermiente offen, wenn sie stimmig und handwerklich gut gemacht sind.

Merken

Merken

Merken

Und wie hat es dir geschmeckt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.