Eine kulinarische (Burger)Reise nach Prag

Vor drei Wochen löste ich mein wunderbares Weihnachtsgeschenk ein und durfte mich mit meinem Lieblingsmenschen auf die Reise nach Prag machen. ♥ Von Stuttgart aus ist diese wunderschöne Stadt gar nicht allzuweit entfernt und nach bereits 4,5 Autostunden waren wir in Prag angekommen.

Burgerreise_Prag_2
Rathausplatz in der Alstadt

Heute möchte ich euch auf eine kleine kulinarische Reise durch Prag mitnehmen und euch natürlich an meinen Burger-Hotspots der Stadt teilhaben lassen. An drei Tagen entdeckten wir die schöne Stadt und machten bei allerlei leckeren Adressen Halt, um unseren Füßen eine Pause und unseren Bäuchen etwas leckeres zu gönnen.

Die Klassiker

Baumstriezel

Burgerreise_Prag_Baumstriezel

Um dieser Leckerei werdet ihr sicher keinen Bogen machen können. Die Baumstriezel findet ihr an jeder Ecke für kleines Geld und auf Wunsch auch mit leckeren Füllungen. Eigentlich kommen diese Kürtőskalács („Schornsteinkuchen“) aus Ungarn, sind in Prag aber auch vertreten. Ich mag diesen kleinen Baumstamm, welcher in Zimt und Zucker gerollt wurde, ja am liebsten klassisch, aber hey, Nougartcreme geht immer!

📌 an jeder Ecke

Burgerreise_Prag_Baumstriezel_2

Böhmische Küche

Burgerreise_Prag_GulaschsuppeWenn man in Prag ist, sollte man auf jeden Fall auch einmal traditionell essen gehen! Was wäre klassischer, als eine Gulaschsuppe in einem kleinen Leib Brot? Genau, nichts! Abgelegen von all dem Touri-Trubel fanden wir das Restaurant Baráčnická rychta in einer Gasse und fühlten uns direkt wohl. Rustikal und mit Einheimischen wird hier gegessen und das zu einem kleinen Preis. Zwei Gerichte und vier Getränke kosteten uns hier umgerechnet nur 16€. Ein Traum für den kleinen Geldbeutel!

📌 Tržiště 23, Malá Strana, 118 00 Praha-Malá Strana-Praha 1 – www.baracnickarychta.cz/en

Prager Würstchen

Burgerreise_Prag_HotDogDieses „pragsche Hot Dog“ solltet ihr euch auch nicht entgehen lassen. Ebenso wie die Baumstriezel findet man Würstchenbuden an jeder Ecke, an der Ecke solltet ihr euch dann (direkt neben dem Baumstriezelstand, den ich übrigens am besten fand, von den dreien die wir ausprobiert haben) eines dieser Würtschen holen – mit allem! Und yamm!

📌

Curly Potatoe

Burgerreise_Prag_CurlyPotatoeAm Fuß der Burg, am Ende der „Old Castle Stairs“ fanden wir zudem noch einen Striezel/HotDog-Whatever-Stand mit diesen coolen Curly Potatoes. Snacken ist in Prag wirklich angesagt und diese Kartoffel hat mich direkt an ein paar Burgerläden hierzulande erinnert. Leider gibt es erst viel zu wenige, die diese Spiralen anbieten, deshalb musste in Prag eine her. Ca. 50 Tschechische Kronen kostete sie – ein Schnäppchen also.

📌 

Absintherie

Burgerreise_Prag_AbsintheriePrag und Absinth gehören irgendwie zusammen – warum auch immer. Direkt im Zentrum der Altstadt haben wir eine richtig schöne Absintherie gefunden. Die Karte ist demnach voller Absinth und wir recht planlos – kein Problem, denn auch hier kennen sich die Kellner bestens aus und klärten uns auf englisch auf. Da ich’s nicht ganz so stark mag, habe ich mir einen Absinth-Cocktail bestellt. Der war lecker und äußerst fotogen!

Burgerreise_Prag_3
Irgendwo auf der Insel Kampa

Für Burgerlover

Herzstück dieses Beitrags sind natürlich Burger. Hier möchte ich euch also nochmal gesammelt die Prag-Burger vom Blog vorstellen. ♥

Nase maso

Burgerreise nach Prag

Die Liebe zu Burgern scheint auch in Prag ein großes Thema zu sein und auf mehrere Tipps hin, fanden wir uns in der Metzgerei Nase maso ein. Frischer werdet ihr einen Burger wohl nie bekommen! Er war einfach saftig-fleischig-medium-rare. Burgerglück in meinen Händen. Hach. ♥

🍔 zum Burger-Review »

Meat & Greet

Burgerreise nach PragKleine, handliche Burger sind meiner Meinung nach die besten! Und hier stimmt einfach alles. Das Fleisch ist einfach top:  saftig, medium gebraten und mit meiner Gorgonzola-Sauce ein wahres Träumchen. Langsam habe ich den Verdacht hier gibt es nur gute Burger. ♥

🍔 zum Burger-Review »

Le Burger

Le Burger PragAuch einer meiner Gastblogger hat sich zuletzt nach PRag verirrt und ist ebenso verliebt in deren Burgerkreationen wie ich! Im Le Burger bekommt ihr köstliche Burger, gerne auch in scwharz gehüllt!

🍔 zum Burger-Review »

Irgendwo auf der Insel Kampa
Irgendwo auf der Insel Kampa
Burgerreise_Prag_5
Veitsdom auf der Prager Burg

Für Hipster

Kafka Snob Food

Burgerreise_Prag_Kafka-Snob-FoodTotal mein Ding, was die Einrichtung angeht, denn ich stehe auf dieses hübsche blau, was mir schon in der Absintherie so gefallen hat. Nahe dem jüdischen Viertel findet ihr das Café Kafka Snob Food. Ein Dessert muss sein, spätestens als ich die Kuchen in der Vitrine gesehen habe! Gewählt wurde ein Karottenkuchen und eine Karamell-Torte. Dazu gab’s Cappuccino und Matcha Latte – das grüne Zeug habe ich aber das erste und letzte Mal getrunken, bäh! 😀

Široká 96/9, 110 00 Praha 1-Josefov

Sisters

Burgerreise_Prag_Sisters_2
Feta-Minze & Eiaufstrich
Burgerreise_Prag_Sisters_1
Frischkäseaufstrick mit Ei und Garnelen & Brot mit Kraut,Roastbeef und Röstzwiebeln

Solche Locations vermisse ich ja unendlich in Stuttgart – cooles, leckeres, frisches Essen. Das Sisiters befindet sich direkt gegenüber des Nase maso und ihr solltet es euch wirklich nicht entgehen lassen. Hier gibt es belegte Brote, die sich sehen lassen können! Zusammen haben wir uns vier der hübschen Schnitten ausgesucht und waren nicht enttäuscht. ♥

Dlouhá 727/39, 110 00 Praha 1-Staré Městowww.chlebicky-praha.cz

Burgerreise_Prag_4
Altstadt

Burger-Tipps

Schlendert man so in Prag herum, so begegneten uns noch viel mehr Burgerläden und auch auf meinen Recherchen habe ich noch einige vielversprechende Burgern gesehen, die ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten möchte. Vielleicht wart ihr ja schon dort und möchtet mir davon berichten?!

Richard’s Kitchen

MeetBurger

{dish} fine burgers


James Dean

Burgerreise_Prag_Kronen

Als €-Mensch ist man inzwischen ja hohe Preise gewohnt. Ein Burgermenü kostet uns mindenstend 15€ und allgemein kommt man kaum unter 20€ aus einem Restaurant raus. Umso schöner ist es auf einer Reise, wenn der Touri-Geldbeutel nicht zu sehr beansprucht wird. Wer also vielleicht als Student etc. nicht so viel Reisegeld übrig hat: Prag ist die perfekte Adresse für eine wunderschöne Stadt mit leckeren Essen für einen fairen Preis!

#ilovepraha

Burgerreise_Prag_Nase-Maso_herz

Wart ihr auch schon in Prag und habt noch mehr leckere Tipps für mich?
Her damit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

share post to:

Und wie hat es dir geschmeckt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.