Mein Burger Jahr

Romy_Burgermaedchen_1Auch in diesem Jahr möchte ich einen kleinen burgerlichen Jahresrückblick auf meinem Blog schreiben und mich bei euch allen für meine tolle Zeit bedanken!

Abere erstmal: Happy Birthday, mein Burgerbaby! ♥ Denn heute, am 1.1., hat der Blog seinen 2-jährigen Geburtstag!

Dieses Hobby ist wirklich die beste Idee, die ich je hatte, denn ich kann meine Affinität zu den Sozialen Medien und dem Crossmedialen Publizieren mit meinem Lieblingsgericht und meiner Liebe zum Schreiben als auch Reisen verbinden. Und das Beste ist, dass ich immer wieder tolle Leute treffe, von denen sich einige in mein Burgerherz geschlichen haben und ich hoffe sie noch lange behalten zu dürfen. ♥

#BurgerLoverMeetup

Und genau aus dem Grund, dass es so viele liebe Menschen mit der gleichen Liebe zu Burgern gibt habe ich mein kleines Burgertreffen namens “Burger Lover Meetup” ins Leben gerufen, wo ich ganz ungezwungen in einem Burgerladen einen Tisch reserviere und wir zusammen burgern gehen. Ich hoffe auch 2017 wieder ein paar dieser tollen Treffen zu veranstalten.RAWR BRGR Burger Lover Meetup Ketch May Beef Schwäbisch Gmünd

über 160 Burger

Nachdem ich in meinem ersten Blogjahr 100 Burger vorstellen konnte sind es in diesem Jahr “nur” etwas über 60 gewesen. Jeden Montag bekommt ihr am #BurgerMonday einen neuen Burger vorgestellt und das egal von wo! Meine Hotspots sind Stuttgart, wo ich lebe, und der Großraum Düsseldorf, wo meine liebste Gastbloggerin und inzwischen sehr gute Freundin Isabell lebt. Aber wir sind immer auf der Suche nach neuen Leuten, die hier mitmachen möchten! Infos dazu gibt’s HIER.

#InternationalBurgerWeek

Burgerreisen werden stehts Bestandteil dieses Blogs und meines Lebens sein. Ich reise so gerne und bringe so immer wieder neue Burger für euch mit. Auch meine Gastblogger sind stets auf der Suche nach leckeren Burgern. Bisher war die internationale Woche ein Anlass an dem ich täglich einen internationalen Burger mit euch geteilt und so mit euch eine Europatour gemacht habe. Auch in die USA sind wir schon gemeinsam gereist. Zukünftig werden diese Burger wohl aber nicht mehr gesammelt vorgestellt werden, da wir auch die internationalen Entdeckungen zeitnah an euch teilen möchten. Ich hoffe das ist in eurem Sinn.RAWRBRGR_Burgermaedchen_2

Burgerreisen

Anfang 2016 besuchte ich Isabell in NRW und wir starteten eine kleine Burgertour durch Mönchengladbach, Köln und Düsselforf. Eine solche Reise steht auch wieder in diesem Jahr an und ich freue mich riesig darauf. Auch Berlin und Hamburg wurden als Burger-Hotspots besucht und immer wieder Ausflüge rund um Stuttgart unternommen, da ich Stuttgart selbst schon so ziemlich abgegrast habe.

Zukünftig möchte ich meine Liebe zu Reiseberichten auf dem Blog mehr ausleben. Bald wird es hier also noch mehr zu lesen geben. Soviel sei aber schon verraten, meine erste Burgerreise auf die ich euch mitnehmen möchte geht nach Hamburg! ♥RAWRBRGR_Burgersuche

#BurgerSpecial

In diesem Jahr kamen zudem ausführlichere Burgerberichte hinzu, die ich unter dem Schlagwort “Burger Special” abgelegt habe. Diese enstanden daraus, dass mich ab und an tatsächlich Burgerläden zum Testessen einluden, was mich jedes Mal aufs neue freut. Bei solchen Einladungen gibt es viele burgerliche Geschichten zu erzählen, es entstehen einige Bilder und somit auch eine Burgergeschichte, die ein eigenes Format verdient.burgerheart_7

#BurgerRecipeWeek

Von Anfang an wollte ich euch auf meinem Blog auch Rezepte bieten und konnte neben ein paar eigenen Rezepten auch Food-Blogger dazu einladen hier ihre burgerlichen Rezepte zu teilen. In einer ersten #BurgerRecipeWeek haben wir so erste leckere Rezepte zu Burgern, Saucen Buns und Co. an euch teilen können. Seitdem kamen stehts Rezepte außerhalb dieser Woche hinzu. Rezept_Mozzarellaburger_livingbbq

Pommeswoche

Auch die liebste Beilage des Burgers hat eine eigene Themenwoche bekommen, in der wir einige der leckersten Pommeslocations und Deutschland vorgestellt haben. Wer weiß, vielleicht gibt es eine Wiederholung!prinz_stuttgart_pommes_romy

Buchrezensionen

Auch Verlage haben burgerliches und so fanden einige Burgerbücher den Weg auf meinen Blog. In Buchrezensionen habe ich euch diese vorgestellt und euch jedes Mal daraus Rezepte mitgebracht, das ihr dann Zuhause ausprobieren konntet. Auch in diesem Jahr folgt noch burgerlicher Lesestoff!burger_unser_34

Burgerliche Events

“Alles ist erlaubt, solange es burgerlich ist.” ist das Motto dieses Blogs und schließt natürlich auch Events ein. Bisher haben wir auf dem Blog die Ehre gehabt zum Weber Grillkurs als auch zu einem Burger & Longdrink Tasting eingeladen worden zu sein und hier darüber berichten zu können. Zudem wurden wir zu dem ein oder anderen Burger-Opening eingeladen.

Auch in 2017 freuen wir uns über Einladungen!Esscapade_Weber_Grillkurs_31

Das Burgermädchen zu Gast

Auch ich wurde in diesem Jahr wieder eingeladen auf anderen Seiten zu Gast zu sein, was mir viel Spaß macht. Nachdem ich bereits 2015 einen Gastartikel im Online-Magazin PRINZ Stuttgart zu Burgerläden allgemein verfassen durfte, konnte ich 2016 noch einen Pommes-Artikel mit den besten Fritten-Locations in dem Magazin veröffentlichen.

Außerdem hatte ich sogar einen kleinen TV-Auftritt in der Sendung “Die Kochprofis – Das Battle”, was mich sehr gefreut hat. In der Sendung war ich Teil der Stuttgart-Jury. ♥

Alles neu!

rawrbrgr_logo_200pxNachdem ich ausstudiert hatte, widmete ich mich Wochen und Monate lang fast nur dem Blog um euch mit einem neuen Design und besserer Nutzerfreundlichkeit und noch mehr burgerlichen Inhalten überraschen zu können. RAWR BRGR erstrahlt seit September 2016 mit einem neuen frischen Layout, einer ausgereifteren Burgersuche und einem zeitgemäßem Logo, was genau das ausdrückt, was ich hier mache: meine Liebe zu Reisen und Burgern in diesem Blog festzuhalten und mit euch zu teilen. Dies soll das kleine Flugzeug in dem Burgerherz ausdrücken.

#BurgerPhotoSpecial

Auch eine kleine aber feine Kategorie auf RAWR BRGR sind die Photo Specials die von einem burgerlichen Freund ins Leben gerufen wurden. Er fotografierte eine seiner liebsten Burgerrestaurants und fragte ob ich die Bilder auf dem Blog platzieren wollte. Klar, denn hier ist alles willkommen, was burgerlich ist!

Auch im Rahmen meines Blog Relaunches hatte ich selbst dann ein kleines Shooting und habe mit euch einige Ergebnisse daraus geteilt.

Paul_Schmidt_Photography_Web_Whats_Beef_Frankfurt-15

Shop

Der Blog erschien im neuen burgerlichen Mantel und aus einem Spaß heraus mir zwei burgerliche Shirts drucken zu lassen, entstand ein Burger Lover Shop. Ich habe so tolles Feeback zu dem “Sex Sleep Burger Repeat” und “Burgermädchen” Shirt bekommen, sodass ich kurzerhand auf all eure Anfragen einen kleinen Shop eröffnet habe. Burger Shop - Sex Sleep Burger Repeat Shirt

In meinem kleinen Onlineladen bekommt ihr inzwischen auch mehr als diese zwei Artikel und ich bin stets dabei neue Designs zu erstellen. Das Tolle ist, dass ihr zu jedem Design (heißt z.B. dem “Sex Sleep Burger Repeat”-Spruch) jedes beliebige Produkt bedrucken könnt und somit eure Handyhülle, Kissen, Jutebeutel usw. designen könnt!


Und auch in diesem Jahr war “Burger” eindeutig mein Wort des Jahres.

Danke an alle die dabei waren und mit mir geburgert haben. ♥

happyburgeryear

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

share post to:

Und wie hat es dir geschmeckt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.